BARRIEREFREI
SITEMAP
IMPRESSUM
DRUCKEN
Sie sind hier:

Aktuelles

Osterfeiertage

Öffnungszeiten

Am Ostersamstag, den 15. April, bleibt das Bibliothekszentrum geschlossen. Die Rückgabebox bleibt von Donnerstag, 13. April, 19.00 Uhr bis Dienstag, 18. April, 10.00 Uhr gesperrt. Wir wünschen allen Kundinnen und Kunden ein frohes Osterfest!

Lesung

Heiner Geißler

"Was müsste Luther heute sagen"

Diesen Buchtitel stellt der ehemalige Bundesminister und Generalsekretär der CDU am Donnerstag, 27. April um 20.00 Uhr im Rahmen der Friedberger Luther-Woche im Bibliothekszentrum vor. Die Veranstaltung ist ausverkauft!

 

 

 

Unsere Medientipps:

 

Reingelesen
Cynthia D'Aprix Sweeney: Das Nest
Jede Familie hat ihre Probleme - bei den Plumbs scheinen sie besonders ausgeprägt zu sein. An einemkalten Nachmittag treffen sich die 4 Geschwister Jack, Bea, Melody und Leo in einer New Yorker Bar,um über ihr Erbe zu sprechen...
Reingehört
Peter Prange: Unsere wunderbaren Jahre. Ein deutsches Märchen
Es ist der 20. Juni 1948. Das neue Geld ist da. 40 DM Kopfgeld« gibt es für jeden. Was werden die sechs Freunde, die im Mittelpunkt der Geschichte stehen, mit ihrem Geld machen? Welche Träume und Hoffnungen wollen sie damit verwirklichen? Schicksalhaft verbunden erleben sie über drei Generationen die Bundesrepublik der D-Mark.
Reingeschaut
Tschick

Während die Mutter in der Entzugsklinik und der Vater auf 'Geschäftsreise' ist, verbringt der 14-jährige Außenseiter Maik Klingenberg die großen Ferien allein zuhause. Doch dann kreuzt Tschick auf, der aus Russland stammt und jetzt in Berlin-Marzahn wohnt - und hat einen geklauten Lada dabei. Damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende ostdeutsche Provinz. Die Geschichte eines Sommers, den wir alle einmal erleben wollen... Der beste Sommer von allen eben!

Reingespielt

Luther - das Spiel

Mit seinen 95 Thesen, die den Ablasshandel der Kirche grundsätzlich in Frage stellten, veränderte Martin Luther die Welt. Als Luthers Zeitgenossen treten die Spieler in seine Fußstapfen und bereisen die Städte, in denen er wirkte. Sie treffen dabei auf wichtige Weggefährten des Reformators. Unterwegs sorgen interessante Ereignisse für überraschende Wendungen. Hier kann man Martin Luther ganz spielerisch erleben

 

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...